Jugendsozialarbeit

Niederschwellige Jugendsozialarbeit ist wesentlicher Bestandteil der Offenen Jugendarbeit und umfasst Angebote wie Jugendberatung bei Problematiken wie Schule, Ausbildung, Freundschaft, Liebe, Sexualität, Identität und vieles mehr, Vermittlung und Begleitung zu anderen Hilfsangeboten und die Durchführung von Jugendsozialarbeitsprojekten. Jugendsozialarbeitsprojekte dienen der intensiven Auseinandersetzung mit einer aktuellen Thematik, welche von den Jugendarbeiter*innen im Offenen Café-Betrieb wahrgenommen wird. Diese Thematik wird in Form von verschiedenen Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Offenen Café-Betriebes über ein ganzes Jahr gemeinsam mit den Jugendlichen bearbeitet.

Jedes Jahr werden ein bis zwei Jugendsozialarbeitsprojekte eingereicht und gemeinsam mit den Jugendlichen durchgeführt.

In dem Projekt „Under Pressure“ wird die Thematik rundum der COVID-19 Pandemie thematisiert.

Identitätskrise 3 – Wenn das Selbstbild mit dem Fremdbild nicht übereinstimmt.

World of Generation Z - Jugendliche im Zeitalter digitaler Lebenswelten.

Identitätskrise – Wenn das Selbstbild mit dem Fremdbild nicht übereinstimmt.

Jugendliche nehmen in unserer Gesellschaft in Hinblick auf räumlichen Besitz eine Sonderstellung ein.

Dieses Projekt behandelte einen respektvollen Umgang einzelner Personen in der Gesellschaft.

Offene Jugendarbeit Frastanz

Obere Lände 5a

6820 Frastanz

office@jugendhausk9.at

+43 660 1009322

Öffnungszeiten

Donnerstag 15 - 19 Uhr

Freitag 15 - 21 Uhr

Samstag 15 - 21 Uhr

Sonntag 15 - 19 Uhr